Wiederverwertbare BioPanel-Fahrradwegweiser in der Provinz Gelderland

1,2 Tonnen weniger CO2 im Vergleich zu Aluminiumschildern

Auftraggeber: Provinz Gelderland

Für die Provinz Gelderland ist die Kreislaufwirtschaft von größter Bedeutung. Unternehmen werden dazu angehalten, Rohstoffe einzusparen und ihre CO2-Emissionen zu begrenzen. Darüber hinaus werden regelmäßig Pilotprojekte durchgeführt, bei denen innovative, nachhaltige Materialien eingesetzt werden, die eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen, weniger nachhaltigen Materialien darstellen. Eines dieser Pilotprojekte betrifft die Entwicklung einer nachhaltigen Lösung für Fahrradwegweiser an verschiedenen Standorten in der Provinz Gelderland.

Die Aufgabe

Im Auftrag der Provinz Gelderland wurden 69 BioPanel-Fahrradwegweiser produziert, die an verschiedenen Orten in der Provinz Gelderland, unter anderem zwischen Apeldoorn und Arnheim, aufgestellt werden. Die Konstruktion um die Schilder herum ist so gestaltet, dass die vorhandenen Halterungen genutzt werden können. Die Schilder sind in dem vom Gesetzgeber vorgeschriebenen weiß-roten Standardlayout gestaltet. Für die Platte wurde das Biopanel-Material verwendet. Diese ist mit einer PVC-freien Folie versehen, auf die ein Vollfarbdruck aufgebracht wird. Anschließend wird es mit einem PVC-freien Schutzlaminat versehen. Das Bedrucken einer PVC-freien Folie ist wesentlich umweltfreundlicher als z. B. ein Siebdruckverfahren.  

Das Resultat

Im Rahmen dieses Projekts wurden 69 BioPanel-Wegweiser für Radfahrer installiert. Damit hat die Provinz Gelderland 1,2 Tonnen CO2 im Vergleich zu Aluminiumschildern eingespart. Das ist so, als würde man 10 Mal zwischen Amsterdam und London hin- und herfliegen!

Über BioPanel

BioPanel ist ein nachhaltiges, kreislauffähiges und biologisch abbaubares Material, das sich für viele verschiedene Anwendungen eignet. BioPanel besteht zu 100% aus den biologischen Materialien Industriehanf und dem thermoplastischen Milchsäure-Biopolymer PLA. Es handelt es sich dabei um schnell nachwachsende pflanzliche Rohstoffe, die regional produziert werden können. Dadurch verursacht die Produktion von BioPanel bis zu 99 % weniger CO2-Emissionen als herkömmliche Materialien. Außerdem wird durch die Verwendung von BioPanel die Bildung von Restabfällen vermieden. Erfahren Sie hier mehr über die Bestandteile und das Herstellungsverfahren von BioPanel.