BioPanel-Streckenmarkierungen für das Veluwe-Wanderwegenetz

1,5 Tonnen weniger CO2 im Vergleich zu Aluminiumschildern

Auftraggeber: Routebureau Veluwe

Das Routebureau Veluwe entwickelt und verwaltet die Veluwe-weiten Routennetze für Radfahrer, Mountainbiker, Wanderer und Reiter. Das Angebot an Aktivitäten wird in den kommenden Jahren deutlich erweitert, wobei die Beschilderung der vorhandenen Wege mit nachhaltigen und wiederverwertbaren Materialien ausgestattet werden. Das Routebureau Veluwe ist ein gemeinsames Projekt von zwanzig Gemeinden: Apeldoorn, Arnheim, Barneveld, Brummen, Ede, Elburg, Epe, Ermelo, Harderwijk, Hattem, Heerde, Nijkerk, Nunspeet, Oldebroek, Putten, Renkum, Rheden, Rozendaal, Voorst und Wageningen. Im Auftrag dieser Gemeinden fungieren die Gemeinden Apeldoorn und Ermelo als Netzmanager.

Die Aufgabe

Das Routebureau Veluwe hat sich für die umweltfreundliche Beschilderung des Veluwe Walking Network mit BioPanel entschieden. Damit wurde in zwei Gebieten, Hoenderloo und Veluwezoom, begonnen. Die anderen Gebiete folgen. Im Laufe der Zeit werden alle bestehenden Aluminiumschilder durch die umweltfreundlichen und kreislauffähigen BioPanel-Fahrradbeschilderungen ersetzt. BioPanel ist ein Plattenmaterial, das vollständig aus den nachwachsenden Rohstoffen Industriehanf und PLA hergestellt wird. Da der Hanf regional angebaut und BioPanel-Plattenmaterial bei einer relativ niedrigen Temperatur hergestellt wird, verursacht das BioPanel-Material 99 % weniger CO2-Emissionen als Aluminium. Darüber hinaus ist die BioPanel-Platte recycelbar und biologisch abbaubar und die Beschriftung überdies umweltfreundlich. Für die Beschriftung wird eine PVC-freie Folie verwendet, auf die ein Vollfarbdruck aufgebracht wird. Dieser wird anschließend mit einem PVC-freien Schutzlaminat versehen. Das Bedrucken einer PVC-freien Folie ist wesentlich umweltfreundlicher als z. B. der Siebdruck.    

Das Resultat

Bislang wurden für dieses Projekt über 3200 BioPanel-Schilder in zwei Gebieten aufgestellt. Auf diese Weise hat die Provinz Gelderland bereits 1,5 Tonnen CO2 im Vergleich zu Aluminiumschildern eingespart. Das ist erst der Anfang, aber mit den gemachten Einsparungen kann man bereits 10 Mal nach Paris fliegen!

Über BioPanel

BioPanel ist ein nachhaltiges, kreislauffähiges und biologisch abbaubares Material, das sich für viele verschiedene Anwendungen eignet. BioPanel besteht zu 100% aus den biologischen Materialien Industriehanf und dem thermoplastischen Milchsäure-Biopolymer PLA. Es handelt es sich dabei um schnell nachwachsende pflanzliche Rohstoffe, die regional produziert werden können. Dadurch verursacht die Produktion von BioPanel bis zu 99 % weniger CO2-Emissionen als herkömmliche Materialien. Außerdem wird durch die Verwendung von BioPanel die Bildung von Restabfällen vermieden. Erfahren Sie hier mehr über die Bestandteile und das Herstellungsverfahren von BioPanel.